Waldwellness - Urlaub im Thüringer Wald

Wandern ist Trend, Wellness ist ein Trend - die perfekte Kombination = Waldwellness. Mehr und mehr junge Menschen entscheiden sich für einen Wanderurlaub allein oder in der Gruppe. Auch Paare ziehen häufig einen Aktivurlaub anderen Reiseformen vor. Das Wandern als gemeinsames Hobby bereichert die Paarbeziehung und alle Reiseziele sowie Wanderrouten werden liebevoll zusammen geplant. Grund für die steigende Beliebtheit eines Wanderurlaubs ist der Wunsch, Natur zu erleben und einen Kontrapunkt zu dem ansonsten bewegungsarmen Alltag zu setzen. Auch der Gesundheitsaspekt spielt eine große Rolle. Während die frische Luft dem Abbau von Stress dient, wird ganz nebenbei etwas für Herz und Kreislauf getan. Urlaub im Thüringer Wald wird immer beliebter und ist für Wanderungen durch schattige Wälder und lichtdurchflutetes Mittelgebirgsland bestens geeignet.
Wandern am Rennsteig, Hotel Oberhof, Wandertipp Thüringer Wald
Paar beim Relaxen im Wald | Wanderurlaub im Hotel in Oberhof

Angebot der Woche

Schlossbergzauber
02.01. - 23.12.2022
02.01. - 23.12.2023
Genießen Sie zauberhafte Tage im Thüringer Wald. Wir begrüßen Sie mit einem Drink und im Zimmer wartet frisches Obst. Inklusive Halbpension und als Highlight Ihres Urlaubs unser beliebtes Candle-Light-Dinner. Lassen Sie sich im Kerzenschein mit unserem 4-Gänge Menü verwöhnen. Ein ideales Angebot, um einen Anlass gebührend zu feiern oder einfach einmal wieder Zeit für ein wenig Zweisamkeit abseits des Alltagstrubels. 
  • ab 3 Tage (2 Nächte) in Ihrer gewünschten Zimmerkategorie
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x 4-Gang-Candle-Light-Dinner
  • 3-Gang-Wahlmenü zum Abendessen an allen weiteren Tagen
  • In Ihrem Zimmer erwartet Sie ein Obstteller, im Wintergarten eine frische Bowle oder ein Gläschen "Rotkäppchen" Sekt
  • Kostenfreie Nutzung des hauseigenen Wellnessbereiches mit Hallenbad & Sauna
  • Inklusivleistungen und Vergünstigungen der Oberhof-Card
2-6 Übernachtungen
ab € 195,- pro Person

Das besondere Klima im Thüringer Wald

Zwischen dem idyllischen Naturpark Thüringer Wald und den vielen historischen Orten mit ihrer eigenen Geschichte gibt es viel zu entdecken. Durch das wildromantische Mittelgebirge im grünen Herzen Deutschlands ziehen sich unzählige gut ausgeschilderte Wanderwege. Einer von ihnen ist der Rennsteig mit einer Länge von 170 Kilometern. Er gilt als älteste und bekannteste Fernwanderstrecke Deutschlands.

Die Wanderung führt über hügelige Pfade sowie auf steile Anstiege und schmale Schluchten und ist damit so abwechslungsreich wie das Leben selbst. Wer sich auf diesen Wanderweg begibt, wird mit atemberaubender Natur, reichhaltigen Wiesen und beeindruckenden Wäldern belohnt. Wandern auf dem Rennsteig macht den Kopf frei und bereitet gute Laune.

In den höheren Lagen herrscht an etwa 150 Tagen im Jahr Frost, daher ist auch Wintersport hier eines der Lieblingsthemen. Besonders in Oberhof wird Wintersport großgeschrieben und deshalb ist Oberhof ist aus gutem Grund einer der meistbesuchten Urlaubsorte in Thüringen. Während die kalten Jahreszeiten Langlaufski und viele andere Wintersportarten ermöglichen, ist das Klima auch an heißen Sommertagen durch die höhere Luftfeuchtigkeit in den Baumkronen wohlig frisch und kühl.

Die hohe Qualität der Luft im Naturpark Thüringer Wald und das feuchte Waldklima entlasten die Lunge und haben eine positive Wirkung auf Herz und Gefäße. Viele Baumarten produzieren Terpene und angenehm duftende ätherische Öle, die heilend und positiv auf die Atemwege wirken. Kein Wunder also, dass sich Urlaub im Thüringer Wald zunehmender Beliebtheit erfreut.

Lütschetalsperre bei Oberhof, Wanderurlaub im Thüringer Wald
Wandern im Thüringer Wald. Wanderurlaub im Hotel in Oberhof

Waldwellness mit allen Sinnen

Eine Auszeit im Wald tut Körper und Geist gut. Nirgendwo können Sie besser zur Ruhe kommen und entschleunigen als an der Naturpark-Route, dem Wanderparadies mitten im grünen Herzen Deutschlands. Die Naturpark-Route führt vorbei an naturbelassenen Wäldern und ursprünglichen Dörfern. Auch der malerische Urlaubsort Oberhof liegt an dieser idyllischen Strecke mit seiner reizvollen Landschaft und den dichten Wäldern. Bäume waren schon immer lebens- und überlebenswichtig für die Menschen und ohne Bäume wäre ein Leben kaum vorstellbar.
Waldgebiete wirken positiv auf Stimmung und Gemüt. Waldwellness ist dabei eine besondere Form, die Ressourcen des Waldes für die Gesundheit zu nutzen. Waldwellness beruht auf der Überzeugung, dass die heilsame Wirkung des Waldes körperliches Wohlbefinden für Körper und Geist erzeugt. Wenn Sie Waldwellness aktiv erleben wollen, sind Sie im Naturpark Thüringer Wald genau richtig. In den Höhenlagen wirkt die Luft frischer und sauberer und das natürliche, feuchte Waldklima tut dem ganzen Körper gut. Wenn Sie in Ihrem Urlaub Waldwellness erleben möchten, finden Sie im Schlossberghotel Oberhof die geeignete Region und ein passendes, gemütliches Waldhotel, in dem der Urlaub zur Erholung pur wird.

Wie Paare vom Urlaub mit Waldwellness profitieren

Fast jeder wünscht sich mehr Zeit für den Partner. Gemeinsam entspannen und abschalten können ist für eine Beziehung enorm wichtig und kommt im hektischen Alltag oft zu kurz. Aber auch zusammen etwas Neues zu erleben, stärkt die Zufriedenheit in der Partnerschaft. Ein Urlaub als Paar ist ein wertvoller Weg, um sich besser kennenzulernen und aufeinander einzulassen. Als Urlaubspaar wachsen Sie noch tiefer zusammen und werden zu einem Team. Sie nehmen gemeinsame wertvolle Eindrücke mit nach Hause, setzen sich gemeinsam Ziele, beispielsweise Wanderetappen, und erreichen diese gemeinsam.
Das schweißt zusammen und tut der Beziehung gut. Es muss nicht immer gleich eine Fernreise sein. Auch bei einem Erlebnisspaziergang in der Natur kann gemeinsam etwas Neues ausprobiert werden, sei es Achtsamkeitstraining, Yoga oder eine neue Sportart, die beiden Partnern gemeinsam Vergnügen bereitet. Fernab von der alltäglichen Routine und Organisation geht es darum, sich selbst, aber auch sich selbst in einer Zweisamkeit wiederzufinden und Gemeinsamkeiten zu entwickeln. Und dabei vor allem viel Spaß zu haben und etwas für das Wohlbefinden zu tun.

Waldwellness und Achtsamkeit für Paare

Der Wald als eine großartige Gesundheitsquelle und die Wellness-Zeit im Wohlfühlambiente unseres Schlossberghotels sorgen für eine erholsame Auszeit.

Bei einem Wellnessurlaub zu zweit schalten Sie ab und lassen einfach mal Ihre Seele baumeln. Wer tagsüber Wanderungen durch den Thüringer Wald unternommen hat, kann die Entspannung danach im Hotel in Oberhof fortführen. Unser Wellnessbereich bietet Ihnen mit Schwimmbad, Sauna, Kosmetik und Massagen Verwöhnzeit pur an, ohne dass Sie das Hotel verlassen müssen. Im Schlossberghotel Oberhof können Sie sich einfach treiben lassen.

Sie werden merken, dass innerhalb kürzester Zeit die Stresshormone sinken und Kopf und Körper wieder ins Gleichgewicht kommen. Für die Zweisamkeit gibt es nichts Besseres. Die Ablenkungen des Alltags treten in den Hintergrund und Sie werden frei, um sich für die Partnerschaft wieder mehr Zeit zu nehmen.

Achtsamkeit in der Partnerschaft ist eine Haltung, die die Beziehung stärkt und zu einer besonderen zwischenmenschlichen Tiefe führt, die der ständigen Ablenkung und Unaufmerksamkeit entgegenwirkt.

Hotel Oberhof, Schlossberghotel Hotelpool
Paar im Hotel genießt den Urlaub

Die Achtsamkeit trainieren

Wälder ziehen Menschen magisch an. Ob allein oder mit dem Partner, viele suchen Entspannung und Erholung im Naturpark Wald. Waldbaden macht den Kopf frei und stärkt die Abwehrkräfte.

Der Trend des Waldbadens stammt aus Japan und gilt dort als Gesundheitsvorsorge. Aber auch in Deutschland setzen mehr und mehr Menschen auf die heilende Kraft der Waldluft. Was aber ist das Besondere am Waldbaden?

Im Gegensatz zu einer Wanderung oder einem Spaziergang unter Bäumen liegt beim Waldbaden der Fokus auf der achtsamen Wahrnehmung der Umgebungsreize.

Das Geheimnis liegt darin, Sinneseindrücke bewusst wahrzunehmen, ohne sie zu bewerten. Das ist anfangs gar nicht so leicht. Zu sehr sind wir an die oberflächliche Wahrnehmung alltäglicher Dinge gewöhnt, als dass wir die Umgebung in ihrer Ganzheit begreifen könnten. Achtsamkeit kann jedoch trainiert werden. Mit jedem Aufenthalt im Wald werden alle Sinne mehr und mehr aktiviert.

Achtsamkeitstraining beim Waldbaden

Visuelle Reize werden über die Netzhaut aufgenommen. Dazu gehören auch die Lichtverhältnisse. Mit geschlossenen Augen werden Licht und Schatten unterschieden. Auch die reichhaltige Farbpalette eines Waldes mit zahlreichen Grün- und Brauntönen kann das Ziel Ihrer achtsamen Wahrnehmung sein.

Akustische Reize im Wald sind ungewohnte Geräusche, wie Vogelstimmen, das Rascheln der Blätter oder Plätschern einer Quelle. Versuchen Sie, Ihr Gehör zu schärfen. Anfangs hören Sie vielleicht nur die nahen Laute. Wenn Sie sich achtsam konzentrieren, orten Sie bald auch die entfernteren Geräuschquellen und ihre Richtung.

Der Geruchssinn: Während es bei einer Wanderung meist um das großartige Panorama und um den körperlichen Aspekt der Bewegung geht, liegt das Geheimnis des Waldbadens in der Feinheit der Wahrnehmung. Welche Gerüche tauchen auf? Können Sie die würzigen Düfte von der klaren Luft, Holz und Erde unterscheiden?

Der Tastsinn hilft Ihnen, unterschiedliche Strukturen zu erfühlen. Die raue Baumrinde, das feuchte Gras – alles kann ertastet und wahrgenommen werden.

Der Geschmackssinn: Naschen Sie Beeren oder mitgebrachten Proviant einmal achtsam, indem Sie die Leckereien bewusst und langsam auf der Zunge zergehen lassen. Achten Sie dabei darauf, an welcher Stelle der Zunge der Geschmack zuerst erfolgt.

Warum Waldbaden so gesund ist

Einfach nur die Augen schließen und die Umgebung mit allen Sinnen wahrnehmen, sich dabei nicht vom Handy ablenken lassen – das führt zu tiefer Entspannung. Sie leben im Einklang mit der Natur. Blutdruck und Herzfrequenz sinken und die angespannten Muskeln werden lockerer. Zusätzlich wird das Immunsystem durch Waldbaden angeregt, das Nervensystem entspannt und Blockaden gelöst. Körper und Geist kommen ins Gleichgewicht.

Gesundheit kann so einfach sein und dabei Spaß machen! Auch mit gesunder Ernährung können Sie diesen Gesundheitsaspekt unterstützen. Mit unserem reichhaltigen und abwechslungsreichen Frühstücksbuffet mit naturbelassenen Produkten geben Sie Ihrem Körper die Energie, die er für die Wanderungen im Thüringer Wald benötigt. Denken Sie auch immer daran, genügend zu trinken und Getränke auch auf Ihren Fußmärschen mitzunehmen.

Klares Wasser oder Kräutertees sorgen für die nötige Flüssigkeitszufuhr. Viele Wanderwege starten unmittelbar in der Nähe unseres Hotels. Deshalb können wir für jeden Geschmack und jeden Fitness-Grad ein gutes Paket für Ihren Urlaub schnüren. Ob Wellness im Wald, Waldwandern für Baumsüchtige oder Wellness-Zeit zu zweit - wählen Sie aus den vielfältigen Angeboten das passende für die wichtigste Zeit im Jahr aus - die Urlaubzeit. Die Anreise zu unserem Hotel ist entspannt - seine einzigartige Lage mitten an der Naturpark-Route garantiert gute Erreichbarkeit bei zentraler Lage im grünen Herzen Deutschlands.