Winterurlaub in Thüringen

Ihr Winterurlaub: Aktiv sein und Auszeiten genießen

Ein Winterurlaub in Thüringen - kontrastreich und überraschend. Selbstverständlich ist der Thüringer Wald im Winter ein traumhafter Winterzauber. Meistens jedenfalls. Besonders in den Kammlagen ist auch in Zeiten des Klimawandel noch eine relative Schneesicherheit gegeben. Wandern und Natur genießen lässt es sich auf jeden Fall bei jedem Wetter. Es empfielt sich immer eine warme wetterfeste Kleidung und der Thüringer Wald wird auch an einem Nebeltag zum Zauber. Eine Kutschfahrt wird bei nahezu jedem Wetter angeboten. Auch die täglichen Wanderungen mit der Oberhof Card sind ein Garant für den Aktivurlaub im Winter. Und danach wartet ein köstlicher Glühwein und das gemütliche Hotelzimmer auf Sie. 

Winter in Thüringen ist aber in jedem Fall mehr als Wald, Langlauf & Wandern. Thüringen ist so vielfältig, wie ein Zwiebelchen, dass Sie nach und nach von ihren Schichten befreien. Und jeder Thüringer Winkel hält auch im Winterurlaub seine Überraschung bereit. Traditionell bieten die vielen kleinen und größeren Kunsthandwerksstätten behagliche Wärme und Weihnachtszauber. Lassen Sie sich in einer der Glaswerkstätten bezaubern und vielleicht probieren Sie sich selbst einmal an der Kunst am Glas.

Angebote für den Winterurlaub in Thüringen

Oberhofer Wintertage
01.12. - 22.12.2020
Unser beliebtes Winter-Angebot für alle Aktiv-Urlauber. Vier Tage (3 Nächte), reichhaltiges Frühstücksbüffet, abends 3-Gang-Wahlmenü, Mittags Lunchpaket zum Mitnehmen.
  • 4 Tage (3 Nächte) in der gebuchten Zimmerkategorie
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Kleiner Mittagssnack oder Lunchpaket für unterwegs (außer am An- & Abreisetag)
  • Täglich 3-Gang-Abendmenü (für Kinder auf Wunsch Tellergericht)
  • Nutzung des hauseigenen Wellnessbereichs mit Hallenbad & Sauna
3-10 Übernachtungen
ab € 187,50 pro Person
Sonnenschein & Pulverschnee
01.12. - 22.12.2020
Winterzauber in Oberhof. Auf über 820 Metern Seehöhe ist Oberhof noch relativ schneesicher. Mit einem Glühwein stimmen Sie sich auf den Winterurlaub ein. Abends servieren wir Ihnen ein 3-Gänge-Wahlmenü.
  • 3 Tage (2 Nächte) in der gewünschten Zimmerkategorie
  • Ein köstlicher Glühwein am Anreisetag
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Täglich 3-Gang-Wahlmenü am Abend
  • Nutzung des hauseigenen Wellnessbereichs mit Hallenbad & Sauna
2-6 Übernachtungen
ab € 123,50 pro Person

Winterurlaub in Thüringen: Kultur, Kunst & Lieblichkeit

Ein großer Vorteil am Winterurlaub in Thüringen ist die perfekte Erreichbarkeit. Sie erreichen Ihren Urlaubsort Oberhof aus allen deutschen Ballungsräumen in maximal 4 Stunden. Thüringen ist nicht umsonst als das Grüne Herz Deutschlands bekannt. In Thüringen liegt Deutschlands geographische Mitte. Über die Autobahnen A4 und A71 gelangen Sie zügig aus allen Himmelsrichtungen in den Thüringer Wald.  

In Thüringen lebten Goethe, Schiller, Bach und Luther - hier nahm das Bauhaus seinen Anfang und sagenhafte Schlösser und Burgen säumen die Thüringer Wege. Auch im Winter ist die Kombination aus Kultur und Natur eine perfekte Voraussetzung für den Urlaub.

Einen Urlaubstag Relaxen, einen Urlaubstag aktiv den Wald erkunden und einen Urlaubstag dem Feingeist folgen. So lässt sich ein Winterurlaub in Thüringen planen. Wir empfehlen unser Schlossberghotel Oberhof, das 4 Sterne Hotel im bekannten Urlaubsort am Rennsteig. Von hier aus sind Sie im Nu durch Thüringen gereist. Ein verschneiter Rennsteig lässt Sie schon kurz nach Ihrer Ankunft den Alltag vergessen. Mystisch und beruhigend lädt der Thüringer Winterwald zum Wandern und Langlaufen ein. Nach dem Aktivtag wird erst einmal in der Sauna und im Hotelpool entspannt. Am Abend genießen Sie im Hotel die kulinarischen Köstlichkeiten und lassen den Abend an der Bar ausklingen.

Kulturgenuss im Winterurlaub in Thüringen

Winterurlaub ist mehr als Wandern, Langlauf und Skifahren. Den aktiven Urlaub ergänzt durch kontrastreiche Kultur. Die bekannten Thüringer Städte sind Weimar, Eisenach, Gotha und die Landeshauptstadt Erfurt. Jede für sich ist einen wunderbaren Tagesausflug wert. Die berühmten Schlösser, wie Schloss Friedenstein und das Herzogliche Museum und die Wartburg sind die großen Highlights. Der Erfurter Dom, der Petersberg und viele mehr ziehen jährlich tausende Urlauber in Ihren Bann. 

Wir empfehlen auf jeden Fall auch ein Besuch in den kleineren, nicht weniger feinen Städten wie Meiningen, Arnstadt, Schmalkalden oder auch Suhl.

Besuchen Sie die Schlösser Thüringens oder bummeln Sie durch eines der zahlreichen, liebevoll betreuten Museen. Der Hauch von Jahrhunderten duchströmt Thüringen. So ursprünglich, poetisch, fein und natürlich. Das erleben Sie nur in Thüringen.

Die Kombination aus Natur und Kultur finden Sie auf so engem Raum kaum ein zweites Mal. Zahlreiche Theater und Kleinkunstbühnen runden den Winterurlaub in Thüringen ab. Sie werden erstaunt sein, was sich in einem kleinen Bundesland mit gerade einmal rund 2 Millionen Einwohnern so alles verbirgt. Entdecken Sie Thüringen und lassen Sie sich inspirieren.

Meiningen

Entfernung vom Schlossberghotel Oberhof - ca. 36 km

Eine feine Überraschung im Thüringer Wald. Meiningen wird Sie bezaubern. Die historische Altstadt mit Fachwerk- und Barockbauten, alle liebevoll restauriert, zeugt von der über 1.000jährigen Geschichte. Die Herzöge, die in Meiningen residierten und die Künstler der Jahhunderte verliehen der Stadt ihren besonderen Charme. Ein Kleinod der Thüringer Geschichte, die der Besucher an vielen Stellen der Stadt förmlich in sich aufnehmen kann.

Kunst & Kultur in Meiningen

Auch bei winterlichem Wetter lohnt sich der Besuch des Meininger Schlossparks. Nach einem ausgiebigen Spaziergang lässt sich das Schloss Elisabethenburg erkunden. Der barocke Bau zeugt von der mondänen Geschichte. Schlendern zwischen Rokkoko, Barock und Renaissance. Das Museum für Musikgeschichte, das ebenfalls im Schloss untergebracht ist, lädt zum Mitmachen und Erleben ein. Anschließend lohnt in jedem Fall auch ein Abstecher in das Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse". Das Meininger Theater hat über Jahrhunderte die Theaterwelt beeinflusst und gilt als Geburtsstätte des modernen Regietheaters. Mehr finden Sie gern auch auf www.meiningen.de

Gotha

Entfernung vom Schlossberghotel Oberhof - ca. 30 km

Die Residenzstadt Gotha blieckt auf mehr als 1.250 Jahre bewegte Geschichte zurück. Schon von Weitem erblickt der Besucher der Stadt im Herzen Thüringens das Schloss Friedenstein. Einst Sitz der Herzöge von Sachsen, Coburg und Gotha. Einen Besuch sind Schloss und Schlosspark auch im Winterurlaub in Thüringen wert. Im Schloss Friedenstein wandeln Sie durch die Gänge der Geschichte. Das Ekhof Theater ist das ältesteste, noch funktionstüchtige Barocktheater Europas. Unter dem Schloss bieten die Kasematten einen eindrucksvollen Einblick in die Gemäuer der Vergangenheit. Lieblich hingegen geht es im Herzoglichen Museum zu. Zahlreiche Epochen an Kunstgeschichte gilt es zu Bestaunen. Barocke Malerei, Ägyptische Artefakte oder griechische Götter, in Gotha wandeln Sie nur so durch die Zeit.

Ein Tagesausflug im Winterurlaub in Thüringen lohnt in Gotha immer. Neben der weithin sichtbaren Schlossanlage bieten auch die historische Altstadt mit dem Rathaus oder dem Augustinerkloster beeindruckende Geschichten.

TOP Angebot der Woche

Schlossbergzauber
12.01. - 23.12.2020
Genießen Sie zauberhafte Tage im Thüringer Wald. Wir begrüßen Sie mit einem Drink und im Zimmer wartet frisches Obst. Inklusive Halbpension und als Highlight Ihres Urlaubs unser beliebtes Candle-Light-Dinner.
  • ab 3 Tage (2 Nächte) in Ihrer gewünschten Zimmerkategorie
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x 4-Gang-Candle-Light-Dinner
  • 3-Gang-Wahlmenü zum Abendessen an allen weiteren Tagen
  • In Ihrem Zimmer erwartet Sie ein Obstteller, im Wintergarten eine frische Bowle oder ein Gläschen "Rotkäppchen" Sekt
  • Kostenfreie Nutzung des hauseigenen Wellnessbereiches mit Hallenbad & Sauna
  • Inklusivleistungen und Vergünstigungen der Oberhof-Card
2-6 Übernachtungen
ab € 133,- pro Person

Winterurlaub in Thüringen mit Genuss

Ihren Winterurlaub genießen Sie in Thüringen mit allen Sinnen. Aktivurlaub im knirschenden Schnee ist die eine Seite, der Genuss die andere. Wir empfehlen eine phantastische Kombination aus Beidem.

Wie wäre es mit einem Ausflug nach Schmalkalden. Eine bezaubernde Fachwerkstatt, liebevoll restauriert und gekrönt vom Schloss Wilhelmdburg. Auch in Schmalkalden wandeln Sie durch die Jahrhunderte. Hier atmet die Geschichte lebendiger denn je. Kleine, hübsche Plätze und Gässchen, beeindruckende Fachwerkkunst und die Schauplätze der Reformation lassen den Besucher staunen. 

Süß und köstlich wird es in der VIBA Nougat-Erlebniswelt. Genuss pur - ein Paradies für Naschkatzen. Hier wird nicht nur gestaunt, hier wird kreiert und gekostet. Nehmen Sie teil an einer der Live Nougat-Vorführungen in der Schauconfisserie und probieren Sie sich selbst in der Kunst der Genüsse. Mehr finden Sie auf der Website von Schmalkalden.

Thüringen, die Wiege des gläsernen Christbaumschmucks. Einst eine Idee von armen Glasbläsern, weil Gebäck und Äpfel an Weihnachten für das Schmücken des Baumes fehlten, trat der gläserne Gasschmuck aus dem kleinen Städtchen Lauscha seinen Siegeszug in die Welt an. 

Vor mehr als einhundert Jahren kamen die besten Glasbläser aus dem Thüringer Wald. Und August von Sachsen, Coburg und Gotha brachte diese Besonderheit bis nach England. Heute darf bei einem Urlaub in Thüringen ein Besuch bei einem Glasbläser nicht fehlen. In Oberhof ist die Glasstube immer einen Besuch wert.

Aber auch ein Ausflug nach Lauscha und Neuhaus, entlang des Rennsteigs bietet eine wunderbare Abwechslung im Winterurlaub in Thüringen. Schauen Sie den Glasbläsern über die Schulter und besuchen Sie die ganzjährig geöffneten Werkstätten des Weihnachtsmannes. 

Winterurlaub in Thüringen, mit den Dichtern und Denkern

 

Ein Tagesausflug nach Eisenach, Erfurt oder Weimar lohnt auch im Winterurlaub in Thüringen. Rund eine Stunde Fahrzeit benötigen Sie vom Schlossberghotel Oberhof nach Eisenach zur Wartburg oder in die Landeshauptstadt Erfurt. Bis nach Weimar sind es ca. 80 Minuten. Goethe, Luther, Schiller, Bauhaus und vieles mehr. Die Liste der Kulturschätze in Thüringen ist lang. Bei einem Besuch in Weimar empfehlen wir eine Stadtführung. Bei dieser erfahren Sie alles Wissenswerte über die frühere Kulturhauptstadt Europas. Das Bauhaus Museum, das Theater, Schillers Wohnhaus, die Anna Amalia Bibliothek sind nur einige der Highlights in Weimar, die Sie einmal gesehen haben sollten. 

Erfurt wiederum ist eine bezaubernde Landeshauptstadt. Nicht zu groß, nicht zu klein und mit Krämerbrücke, Dom & Co eine besonders sehenswerte Stadt, die bei Shoppingliebhabern gleichermaßen beliebt ist. Beginnen sollten Sie mit der Zitadelle Petersberg, hier kann man auch gut im Parkhaus parken. Von oben haben Sie einen phantastischen Blick über die Stadt. 2021 ist Erfurt der Gastgeber der Bundesgartenschau. 

Die Wartburg - eintausend Jahre lebendige Geschichte - UNESCO Weltkulturerbe. Ein lohnenswertes Ausflugsziel, auch im Winterurlaub in Thüringen. Luther, Cranach und die Heilige Elisabeth sind nur einige Bewohner der erwürdigen Mauern. Hoch oben über dem Thüringer Wald trohnt die Wartburg. Neben der Wartburg ist auch Eisenach mit der Altstadt ein Spaziergang wert.